Neue Artikelserie im Blog: „Objekte des Monats“

  • Letz­te Ände­rung:6 Mona­ten 
  • Lese­zeit:1Minu­te

Dem­nächst wird hier im Blog eine neue Arti­kel­se­rie erschei­nen, die die inter­es­san­tes­ten Deep-Sky-Objek­te für klei­ne Instru­men­te behan­deln wird. Seit dem Jahr 2009 erscheint auf mei­ner Home­page das „Objekt des Monats“ mit inter­es­san­ten Beschrei­bun­gen und Auf­such­kar­ten. Lang­sam wird es aber Zeit, die Tex­te aller bis­her dort erschie­ne­nen Objekt – immer­hin ist die Lis­te bereits über 150 Objek­te lang – zu über­ar­bei­ten und auch die Stern­kar­ten in ein moder­ne­res und gut les­ba­res For­mat zu bringen.

Ich pla­ne des­halb jeden Monat min­des­tens zwei Objek­te hier im Blog vor­zu­stel­len. Die Arti­kel wer­den jeweils am 10. und 20. eines Monats ver­öf­fent­licht und behan­deln Gala­xien, Nebel oder Stern­hau­fen, die zu die­sem Zeit­punkt am bes­ten am Nacht­him­mel und in klei­nen Tele­sko­pen beob­acht­bar sind. Die Stern­kar­ten wer­den mit dem frei erhält­li­chen Stern­kar­ten­pro­gramm Sky­TechX erstellt. Natür­lich wird es wie­der kos­ten­los down­load­ba­re Auf­such­kar­ten im PDF-For­mat geben, die dies­mal aber mit Sky­Tools 4 erzeugt wur­den. Und unser lang­jäh­ri­ger Astro­freund Mario Rich­ter steu­ert eini­ge sei­ner über­ra­gen­de Bil­der bei, die er mit sei­ner Aus­rüs­tung vom süd­bran­den­bur­gi­schen Fins­ter­wal­de oder von Nami­bia aus auf­ge­nom­men hat.

Star­ten wird die neue Arti­kel­se­rie am 15. August 2020 mit dem Han­tel­ne­bel (Mes­sier 27) im Stern­bild Füchschen. 

Andreas

Andreas Schnabel war bis zum Ende der Astronomie-Zeitschrift "Abenteuer Astronomie" im Jahr 2018 als Kolumnist tätig und schrieb dort über die aktuell sichtbaren Kometen. Neben Astronomie, betreibt der Autor des Blogs auch Fotografie und zeige diese Bilder u.a. auf Flickr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.