MER Überstunden

Lese­zeit: 1 minu­te

Nun ist es tat­säch­lich schon 5 Jah­re her, als der ers­te Mars Explo­ra­ti­on Rover (MER) auf dem Mars lan­de­te. Eigent­lich soll­ten die bei­den Robo­ter-Fahr­zeu­ge nur 3 Mona­te die nähe­re Umge­bung des Lan­de­orts erfor­schen. Die­se Vor­ga­be wur­de nun schon um das 19fache übertroffen!

Mars Exploration Rover - künstlerische Darstellung © NASASpi­rit lan­de­te am 4. Janu­ar 2004 im Gusev Kra­ter, weil man ver­mu­te­te, dass es dort in der Ver­gan­gen­heit Was­ser gege­ben haben könn­te. Aber erst Mit­te Juni wur­de das auch bestä­tigt, als der Rover die rund 3 km von der Lan­de­platt­form ent­fern­ten Colum­bia Hills erreich­te und Häma­tit nach­wei­sen konn­te. Nach dem Ende des Mars­win­ters im Mai 2007 ent­deck­te man Sili­zi­um­di­oxid in einer Fur­che, die das blo­ckier­te Vor­der­rad des Rovers hin­ter­las­sen hat. Auch deu­tet der hohe Chlor­ge­halt in Gestei­nen in die­sem Gebiet, auf das Vor­han­den­sein von Salz­was­ser in der Ver­gan­gen­heit hin. Sein Zwil­lings­ro­ver Oppor­tu­ni­ty, seit 25. Janu­ar 2004 auf dem Mars, konn­te schon eher Hin­wei­se auf  Was­ser­vor­kom­men in der frü­hen Geschich­te des Mars im Meri­dia­ni Pla­num finden.

Trotz sicht­ba­re­rer Alters- und Ver­schleiß­erschei­nun­gen, forscht das Duo mun­ter wei­ter. Wenn die bei­den Rover nach wie vor Glück haben soll­ten und hin und wie­der ein klei­ner Staub­teu­fel die Solar­zel­len­flä­chen blank putzt, könn­ten wir auch in Zukunft mit wei­te­ren Daten und Bil­dern der Zwil­lings­ro­ver rechnen.

Einem kur­zen his­to­ri­schen Abriss, der dem Mars­ro­vers  Spi­rit gewid­met ist, gibt es in einem Arti­kel bei Raumfahrer.net. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Mars Explo­ra­ti­on Rover Mis­si­on und zu Spi­rit und Oppor­tu­ni­ty, sind bei Wiki­pe­dia oder auf den Sei­ten der NASA nachzulesen.

Andreas

Andreas Schnabel war bis zum Ende der Astronomie-Zeitschrift "Abenteuer Astronomie" im Jahr 2018 als Kolumnist tätig und schrieb dort über die aktuell sichtbaren Kometen. Neben Astronomie, betreibt der Autor des Blogs auch Fotografie und zeige diese Bilder u.a. auf Flickr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.