Perseverance Landung auf dem Mars

Lese­zeit: 2 Minu­ten Am Don­ners­tag, dem 18. Febru­ar 2021, lan­de­te der Mars 2020 Rover „Per­se­ver­an­ce“ auf unse­rem roten Nach­bar­pla­ne­ten, um die Ober­flä­che detail­liert zu erfor­schen sowie nach Lebens­spu­ren zu suchen. Die­se Lan­dung wur­de an jenem Abend Live im Inter­net über­tra­gen. Kurz nach dem erfolg­rei­chen Auf­set­zen auf der Mars­ober­flä­che, gab es schon die ers­ten Schwarz-Weiß-Bil­­der vom Lan­de­ort im Jeze­ro-Kra­­ter in der Syr­­tis-Major-Hoch­­e­be­­ne. Lei­der muss­te sich die Raum­fahrt­fans noch bis zum…

Wei­ter­le­sen

Starlink Update – oder was sind das für Lichterketten am Nachthimmel?

Lese­zeit: 5 Minu­ten Die Star­link Satel­li­ten von SpaceX sor­gen nach wie vor in diver­sen astro­no­mi­schen Foren für Furo­re. In den letz­ten Wochen war die­ses The­ma auch in der deut­schen Pres­se­land­schaft und vor allem sehr aus­führ­lich in den eng­lisch­spra­chi­gen Medi­en prä­sent. Was war pas­siert? SpaceX hat­te vor drei Wochen, am 11. Novem­ber 2019, wei­te­re 60 Satel­li­ten ihrer Mega­kon­stel­la­ti­on mit einer Fal­con 9 in den Orbit geschos­sen, die zur Zeit auf…

Wei­ter­le­sen

Starlink & Co. ein Problem für Hobbyastronomen?

Lese­zeit: 4 Minu­ten In der Nacht vom 24. auf den 25. Mai 2019 wur­den an zahl­rei­chen Stand­or­ten in Euro­pa eine Satel­li­ten­ket­te beob­ach­tet und foto­gra­fiert. Vie­le wuss­ten nicht, wor­um es sich dabei han­delt und mel­de­ten ihre Sich­tun­gen bei ver­schie­de­nen UFO-Mel­­de­stel­­len, auf Face­book, Twit­ter oder in den Astro­no­mie­fo­ren der übli­chen Ver­däch­ti­gen. Dabei han­del­te es sich um 60 Star­­link-Tes­t­­sa­­tel­­li­­ten von SpaceX, die von einer Fal­con 9 am 24. Mai 2019 um 2:30…

Wei­ter­le­sen

Apollo 8: Earthrise an Heiligabend

Lese­zeit: 2 Minu­ten Als ich heu­te auf der Inter­net­sei­te des Astro­no­my Pic­tu­re of the Day (APOD) vor­bei­schau­te, sprang mir sogleich das Bild ins Auge, wel­ches die Crew von Apol­lo 8 vor genau 40 Jah­ren aus der Mond­um­lauf­bahn geschos­sen hat. Näm­lich jenes Bild, das den Auf­gang unse­ren blau­en Pla­ne­ten über dem Mond­ho­ri­zont zeigt. So begann mein Text zum Blog­ar­ti­kel, den ich vor genau 10 Jah­ren an Hei­lig­abend in mei­nem Blog ver­fasst hat­te. Nun jährt…

Wei­ter­le­sen

Philae: Im Straßengraben auf 67P/Tschurjumow-Gerasimenko

Lese­zeit: 2 Minu­ten Die gest­ri­ge Lan­dung der kühl­schrank­gro­ßen Son­de Phil­ae, die zusam­men mit der euro­päi­schen Kome­ten­son­de Roset­ta zum Kome­ten 67P/­T­­schur­­ju­­mow-Gerasi­­men­­ko gereist war, war mal wie­der eine span­nen­de Ange­le­gen­heit und konn­te von Mil­lio­nen von Men­schen Live im Inter­net ver­folgt wer­den. Nach dem anfäng­li­chen Jubel, nach der geglück­ten Lan­dung kurz nach 17 Uhr im Raum­flug­kon­troll­zen­trum der ESA (ESOC) in Darm­stadt, mach­te sich schon sehr bald etwas Ernüch­te­rung breit. Offen­bar haben die…

Wei­ter­le­sen

Stratosphärensprung Baumgartners geglückt

Lese­zeit: 2 Minu­ten Der 42jährige öster­rei­chi­sche Extrem­sport­ler Felix Baum­gart­ner und das Red Bull Stra­­tos-Team haben es nach 5 Jah­ren har­ter Arbeit end­lich geschafft: Kurz nach 20 Uhr deut­scher Zeit sprang der Öster­rei­cher über Ros­well im US-Bun­­­des­­staat New Mexi­ko aus sei­ner Kap­sel in über 39.044 Metern Höhe ab und erreich­te mit 1,24 Mach (=1342,8 km/h) Über­schall­ge­schwin­dig­keit. Gleich­zei­tig brach er den alten Höhen­re­kord von Joseph Kit­tin­ger, der im August 1960 beim…

Wei­ter­le­sen

Spektakuläre Leuchterscheinung zu Heiligabend

Lese­zeit: < 1 minu­te Was ist eigent­lich zur Zeit am Him­mel los? Men­schen, die zu Hei­lig­abend gegen 17:25 Uhr noch nicht Besche­rung hat­ten und sich unter einem kla­ren Him­mel im Frei­en auf­ge­hal­ten haben, konn­ten ein sel­te­nes Him­mels­schau­spiel erle­ben: Sicht­bar war ein hel­les Objekt, wel­ches von Wes­ten kom­mend sich meh­re­re Sekun­den lang in Rich­tung Osten beweg­te und einen lan­gen, deut­lich sicht­ba­ren Schweif hin­ter sich her zog. Das Objekt zer­fiel anschlie­ßend in…

Wei­ter­le­sen

Dawn erreicht den Asteroiden Vesta

Lese­zeit: 2 Minu­ten Am 5. August 2011 wird der Haupt­­gür­­­tel-Aste­ro­id (4) Ves­ta in eine güns­ti­ge Oppo­si­ti­on zur Son­ne kom­men und durch sei­ne Erd­nä­he sogar für das blo­ße Auge sicht­bar wer­den. Noch viel näher kam vor kur­zem aller­dings die NASA-Raum­­son­­de Dawn dem Aste­ro­iden, als die­se in der Nacht vom 15. auf den 16. Juli 2011, nach einer 4 Jah­re dau­ern­den und mehr als 2,8 Mil­li­ar­den Kilo­me­tern lan­gen Rei­se, in eine…

Wei­ter­le­sen

(4) Vesta – Anfang August 2011 günstig in Opposition

Lese­zeit: 3 Minu­ten (4) Ves­ta wird zu ihrer Oppo­si­ti­on Anfang August die­sen Jah­res so hell, dass wir den Aste­ro­iden sogar mit blo­ßem Auge beob­ach­ten kön­nen. Lei­der zieht der Pla­ne­to­id die Oppo­si­ti­ons­schlei­fe im Stern­bild Stein­bock, so dass sie nicht sehr hoch über dem Hori­zont stei­gen wird. So ist ein dunk­ler Land­him­mel mit gerin­gem Hori­zont­dunst not­wen­dig, um Ves­ta als schwa­chen Licht­punkt auf­zu­spü­ren. Auch wenn man nicht mit einem dunk­len Him­mel gesegnet…

Wei­ter­le­sen

Das Blog-Teleskop #71

Lese­zeit: 3 Minu­ten Nun ist es mal wie­der Zeit das Blog-Tele­­skop aus­rich­ten um zu schau­en, was sich in der astro­no­mi­schen Blo­g­­ger-Sze­­ne in den letz­ten 2 Wochen so getan hat. Mitt­ler­wei­le sind wir schon beim Blog-Tele­­skop Num­mer 71 ange­langt. Eini­ge Astro-Blo­g­­ger mach­ten in den letz­ten Tagen wohl eine klei­ne Pau­se. So fällt mein Über­blick dies­mal etwas über­sicht­li­cher aus. 

Wei­ter­le­sen