Der Sternhimmel im Monat Dezember 2011

Der Lauf des Mon­des Am 2. Dezem­ber steht der zuneh­men­de Halb­mond im Stern­bild Was­ser­mann. Danach bewegt sich der Mond wei­ter durch die Fische und begeg­net am 6. Dezem­ber dem Jupi­ter im Stern­bild Wid­der. Dabei befin­det er sich knapp 4 Grad nörd­lich vom Rie­sen­pla­ne­ten. Nur zwei Aben­de spä­ter kön­nen wir unse­ren Erd­tra­ban­ten in der Nähe des offe­nen Stern­hau­fens der Ple­ja­den auf­spü­ren. Am 9. Dezem­ber befin­det er sich…

Wei­ter­le­sen

Der Sternhimmel im Monat Dezember 2010

Der Lauf des Mon­des Am Mor­gen des 1. Dezem­ber sehen wir die abneh­men­de Mond­si­chel nur 9 Grad süd­west­lich von Saturn im Stern­bild Jung­frau. Am dar­auf­fol­gen­den Mor­gen bil­det sie mit Venus und Spika über dem Süd­­ost-Hori­­zont ein Art Drei­eck. Zum letz­ten Mal kön­nen wir die schma­le Sichel schließ­lich am 4. Dezem­ber in der Mor­gen­däm­me­rung auf­spü­ren. Am Abend des 5. Dezem­ber ist dann auch die Neu­mond­pha­se erreicht. Nach…

Wei­ter­le­sen

Der Sternhimmel im Monat Dezember 2009

Beob­ach­tungs­zeit 15. Dezem­ber 2009, 22:00 Uhr MEZ Im Nor­den Zu unse­rer Stan­dard­be­ob­ach­tungs­zeit fin­den wir den Gro­ßen Wagen (Teil des Stern­bilds Gro­ßer Bär) nahe­zu senk­recht über dem NNO-Hori­­zont. Ver­län­gert man die bei­den hin­te­ren Ster­ne des Wagens um das Fünfa­che nach links oben, hat man schließ­lich auch den Polar­stern und damit die Nord­rich­tung gefun­den. Der Polar­stern ist der Haupt­stern des Klei­nen Bären, der mit dem Stern­bild des Dra­chens seine…

Wei­ter­le­sen