Kleines Problem mit dem Blog – oder doch nicht?

Lese­zeit: 2 Minu­ten

Nach­dem ich ges­tern einen Arti­kel in mei­nem Blog ver­öf­fent­licht habe, viel mir etwas recht eigen­ar­ti­ges auf. In einem unver­öf­fent­lich­ten Arti­kel war plötz­lich das ein­ge­füg­te Bild ver­schwun­den und es zeig­te sich nur ein Platz­hal­ter an die­ser Stel­le. Auch der Blick in die Media­thek im Admin-Bereich von Wor­d­Press ver­hieß nichts gutes. Denn dort waren eben­falls eini­ge Thumb­nails zu den hoch­ge­la­de­nen Bil­dern ver­schwun­den. Wirk­lich äußerst eigenartig… 

Also wur­de wie­der ein­mal Goog­le bemüht und in diver­sen Foren fand ich so eini­ge Lösungs­an­sät­ze, die aber nicht so recht zu mei­nem Pro­blem pas­sen woll­ten. Auch die ers­te Ver­mu­tung, das eini­ge CHMOD-Rech­te auf dem Ser­ver (wie auch immer) ver­än­dert wur­den, brach­te nicht den ersehn­ten Erfolg. Ich spiel­te sogar kurz­zei­tig ein Back­up vom 1. Mai auf um zu schau­en, ob viel­leicht  die WP-Daten­bank kor­rum­piert war und der Feh­ler hier zu fin­den wäre. Vor­her habe ich natür­lich auch den Brow­ser-Cache gelöscht. Aber Fehlanzeige…
Des­halb beschrieb ich mein Pro­blem im User-Forum mei­nes Free­hos­ters bpla­ced.

Und hier erhielt ich auch von einem User den ent­schei­den­den Tipp, mal zu schau­en, ob die Fire­wall oder ein Ban­ner­blo­cker den Feh­ler ver­ur­sacht. Und tat­säch­lich war das die Lösung mei­nes Pro­blems. Vor­her kram­te ich noch schnell den Lap­top mei­ner Mut­ter her­vor und pro­bier­te, ob hier die Bil­der ange­zeigt wur­den. Und tat­säch­lich funk­tio­nier­te es auf Anhieb. Auf dem Lap­top lief übri­gens nur die Win­dows inter­ne Fire­wall und AntiVir. 😀

Kaspersky CBE 09 - Anti-Banner

Irgend­wann in den letz­ten Tagen scheint ein neu­es Update der Kas­pers­ky Anti-Ban­ner Fil­te­rung hoch­ge­spielt wor­den zu sein, die eini­ge Bil­der auf mei­nem Webs­pace blo­ckier­te. Nach Aus­schal­ten des Wer­be­blo­ckers bzw. das Ein­tra­gen der URL mei­nes Blogs in die White­list, wur­den die Bil­der auch auf mei­nem Com­pu­ter wie­der kor­rekt angezeigt.

Andreas

Andreas Schnabel war bis zum Ende der Astronomie-Zeitschrift "Abenteuer Astronomie" im Jahr 2018 als Kolumnist tätig und schrieb dort über die aktuell sichtbaren Kometen. Neben Astronomie, betreibt der Autor des Blogs auch Fotografie und zeige diese Bilder u.a. auf Flickr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.