Thunderbird 3 Upgrade – Problem mit Kaspersky

Lese­zeit: 2 Minu­ten

Mozilla ThunderbirdDa staun­te ich wirk­lich nicht schlecht als ich ges­tern auf das neue Thun­der­bird 3 geup­graded habe und mei­ne Mails vom Ser­ver abru­fen woll­te: Plötz­lich waren im Pro­gramm alle Ord­ner und Mails ver­schwun­den. Nur eine wei­ße Flä­che, an der Stel­le mei­ner Mails und Pro­fil-Ord­ner, grins­te mir ent­ge­gen. Aber wie immer sind Inter­net-Foren eine gute Quel­le für Pro­blem­lö­sun­gen aller Art.

Eini­ge User in ver­schie­de­nen Foren berich­te­ten näm­lich von ähn­li­chen Pro­ble­men, nach­dem sie die neus­te Ver­si­on des Open Source Mail­cli­en­ten instal­lier­te hat­ten. Dem­nach ist Kas­pers­ky (in mei­nem Fall Kas­pers­ky Secu­ri­ty Suite CBE) der Übel­tä­ter, des­sen Antis­pam-Tool offen­sicht­lich inkom­pa­ti­bel mit der neus­ten Thun­der­bird-Ver­si­on ist. Glück­li­cher­wei­se gibt es inzwi­schen eini­ge Work­arounds, um das Pro­blem zu lösen – wie zum Bei­spiel hier im Thun­der­bird Mail-Forum beschrie­ben. Und mitt­ler­wei­le ist sogar ein Bug-Report erschie­nen. Tja, hät­te ich das mal vor­her gewusst. 😕

Bei mir hat dann jeden­falls fol­gen­de, zuge­ge­be­ner­ma­ßen recht rabia­te Metho­de geholfen: 

Zu aller erst schal­tet man Kas­pers­ky tem­po­rär ab und löscht bzw. benennt im Mozil­la Thun­der­bird / Com­pon­ents Ord­ner fol­gen­de zwei Datei­en um:

IKLAntispam.xpt
klthbplg.dll

Danach wird das Upgrade von Thun­der­bird ein­fach noch­mal drü­ber­in­stal­lie­ren. Nun soll­ten alle Mails und Ord­ner wie­der vor­han­den sein.

Die wahr­schein­lich sichers­te Metho­de ist aber, Thun­der­bird erst­mal kom­plett zu deinstal­lie­ren, danach die übrig geblie­be­nen Ord­ner per Hand zu löschen und Thun­der­bird 3 ein­fach in eine ande­res Ver­zeich­nis sei­ner Wahl zu instal­lie­ren. Im Gegen­zug kann man natür­lich auch abwar­ten, bis Kas­pers­ky und Thun­der­bird einen Bug­fix nach­lie­fern, bevor man auf die neue Ver­si­on zurück­greift. Aber wenn das Kind schon in den Brun­nen gefal­len ist… :mrgreen:

Was ler­nen wir nun dar­aus? Nicht immer bringt ein Upgrade kurz nach dem Release auch Vor­tei­le. Außer­dem ist es rat­sam, sein Thun­der­bird-Pro­fil, mit allen Mails und Kon­to-Ein­stel­lun­gen, regel­mä­ßig in einer extra Datei zu sichern. Dafür ver­wen­de ich schon seit Jah­ren MozBack­up, eben­falls Open Source und hier her­un­ter­zu­la­den. Thun­der­save von Cars­ten Knob­loch ist übri­gens ein ähn­li­ches Back­up-Tool mit der glei­chen Aufgabe.

btw: Gän­gi­ge Thun­der­bird AddOns funk­tio­nie­ren in Thun­der­bird 3 eben­falls (noch) nicht.

Andreas

Andreas Schnabel war bis zum Ende der Astronomie-Zeitschrift "Abenteuer Astronomie" im Jahr 2018 als Kolumnist tätig und schrieb dort über die aktuell sichtbaren Kometen. Neben Astronomie, betreibt der Autor des Blogs auch Fotografie und zeige diese Bilder u.a. auf Flickr.

3 Kommentare:

  1. Dan­ke. Genau jenes Pro­blem mit Kas­pers­ky CBE 09. Deinstal­liert, com­pon­ents Ord­ner gelöscht, Spam – Fil­ter deak­ti­viert (vor­sichts­hal­ber) neu­in­stal­liert, – Voila
    Dan­ke für den Tipp

  2. Hoi!

    Schö­ner Blog. Hab ich schon vor einer gan­zen Wei­le abon­niert. Tipp zum Pro­blem: Benut­ze doch Linux! Viren sind damit Geschich­te und du hast eini­ge sehr gute Anlauf­stel­len (Foren) bei Pro­ble­men und Fra­gen zum OS. Bin damit sehr zufrie­den und zum zocken legst du dir noch eine zwei­te Par­ti­ti­on mit Win­dows auf dei­ner Fest­plat­te an. Super Sache!

    Grü­ße aus Doberlug-Kirchhain.

    Ente.

  3. Ich habe mit Kas­pers­ky all­ge­mein kein Pro­blem son­dern nur mit des­sen Antis­pam-Tool, wel­ches inkom­pa­ti­bel zur neus­ten Thun­der­bird-Ver­si­on ist. 😉 Außer­dem habe ich par­al­lel auch Ubun­tu am laufen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.