Der Sternhimmel im Monat Februar 2013

Lese­zeit: 10 Minu­ten Der Lauf des Mon­des Zu Beginn des Monats ist der Mond ein Objekt für die zwei­te Nacht­hälf­te im Stern­bild Jung­frau. Am Mor­gen des 2. Febru­ar befin­det sich unse­rer Erd­tra­bant nur 1 Grad süd­lich von Spika, dem Haupt­stern der Jung­frau. Am nächs­ten Mor­gen hat der abneh­men­de Halb­mond bereits die Waa­ge erreicht und steht dann nahe bei Saturn. In der Mor­gen­däm­me­rung des 5. Febru­ar kann unser stil­ler Begleiter…

Wei­ter­le­sen

Meine astronomischen Ziele 2013

Lese­zeit: 3 Minu­ten Ste­fan Gott­hold vom Clear Sky Blog hat, wie auch im letz­ten Jahr, alle Astro­blog­ger auf­ge­ru­fen, an sei­ner Blog­pa­ra­de teil­zu­neh­men, um mit­zu­tei­len, was man sich übers Jahr so vor­ge­nom­men hat. Und so prä­sen­tie­re auch ich mei­ne astro­no­mi­schen Vor­sät­ze für das Jahr 2013. 1. Kome­ten Im zurück­lie­gen­den Jahr 2012 zeig­ten sich an unse­rem Him­mel nur wenig hel­le Kome­ten. Um so erfreu­li­cher ist, dass wahr­schein­lich gleich zwei Kome­ten in diesem…

Wei­ter­le­sen

Weitere Makroaufnahmen

Lese­zeit: < 1 minu­te Ges­tern kam end­lich mein neu­es Objek­tiv von Ama­zon: Ein Canon EF 100mm 1:2,8 USM Macro. Es ist mein ers­tes ech­tes Makro-Obje­k­­tiv, dass ich aber auch in Zukunft für die Astro­fo­to­gra­fie mit mitt­le­ren Brenn­wei­ten nut­zen wer­de. Im Ver­gleich zum Kit-Obje­k­­tiv ist es schon ein ganz ordent­li­cher Klop­per, ähn­lich mei­nem Tam­ron AF 70–300 mm Zoom, und für 460 € nicht gera­de bil­lig. Glück­li­cher­wei­se passt es noch hoch­kant in…

Wei­ter­le­sen

Astronomische Jahresvorschau 2013, Teil 4 – Meteorströme und Jahreszeiten

Lese­zeit: 5 Minu­ten Wie man in den vor­her­ge­hen­den Arti­keln der astro­no­mi­schen Jah­res­vor­schau 2013 nach­le­sen kann, gibt es in die­sem Jahr wie­der zahl­rei­che High­lights an unse­rem Him­mel, die es Wert sind, beob­ach­tet zu wer­den. So bin ich schon auf die Sicht­bar­keit der bei­den hel­len Kome­ten gespannt. Ich wer­de das Erschei­nen zeich­ne­risch wie auch foto­gra­fisch doku­men­tie­ren. So bleibt zu hof­fen, dass dies­mal deut­lich mehr Arti­kel in mei­nem Blog erschei­nen. Für jeden…

Wei­ter­le­sen

Astronomische Jahresvorschau 2013, Teil 3 – Asteroiden und Kometen

Lese­zeit: 4 Minu­ten Erst im Früh­jahr 2014 kom­men die hells­ten Klein­kör­per des Aste­ro­iden­gür­tels zwi­schen Mars und Jupi­ter, der Zwerg­pla­net (1) Ceres und der Aste­ro­id (4) Ves­ta, in Oppo­si­ti­on zur Son­ne. Dem­zu­fol­ge wer­den sie in die­sem Jahr nicht mehr hel­ler als 7 mag. Ceres stand am 18. Dezem­ber 2012 der Son­ne gegen­über und kann noch im Janu­ar und Febru­ar in Fern­glä­sern und klei­nen Tele­sko­pen im Stern­bild Stier auf­ge­fun­den wer­den. Vesta…

Wei­ter­le­sen

Astronomische Jahresvorschau 2013, Teil 2 – Das Finsternisjahr

Mondfinsternis vom 15.06.2011 © Zonk43, Wikimedia Commons

Lese­zeit: 4 Minu­ten Im Jahr 2013 ereig­nen sich ins­ge­samt fünf Fins­ter­nis­se: Eine ring­för­mi­ge Son­nen­fins­ter­nis am 9./10. Mai und eine tota­le Son­nen­fins­ter­nis am 3. Novem­ber sowie eine par­ti­el­le Mond­fins­ter­nis am 25./26. April und zwei Halb­schat­ten­fins­ter­nis­se des Mon­des am 25. Mai und am 18./19. Okto­ber 2013. Von die­sen sind nur die par­ti­el­le Mond­fins­ter­nis sowie die Halb­schat­ten­fins­ter­nis des Mon­des vom 18./19. Okto­ber von Mit­tel­eu­ro­pa aus zu beobachten.

Wei­ter­le­sen

Astronomische Jahresvorschau 2013, Teil 1 – Planetenlauf

Lese­zeit: 5 Minu­ten Das zurück­lie­gen­de Jahr 2012 war ein recht erfolg­rei­ches Jahr was astro­no­mi­sche High­lights angeht. Dank des Wet­ter­glücks konn­te ich, trotz vie­ler­orts bewölk­ten Him­mels, den Venus­durch­gang am 6. Juni 2012 sowie die Jupi­ter­be­de­ckung durch den Mond am 15. Juli beob­ach­ten. In die­sem Jahr gibt es aber­mals eini­ge astro­no­mi­sche High­lights: So ste­hen mit C/2011 L4 Pan­starrs im Früh­jahr und C/2012 S1 ISON im Dezem­ber 2013 gleich zwei sehr helle…

Wei­ter­le­sen

Der Sternhimmel im Monat Januar 2013

Lese­zeit: 9 Minu­ten Der Lauf des Mon­des Am Neu­jahrs­abend befin­det sich der abneh­men­de Mond im Stern­bild Löwe. Am Mor­gen des 2. Janu­ar kön­nen wir unse­ren Erd­tra­ban­ten in der Nähe von Regu­lus im Löwen auf­fin­den. Danach wird der Mond mehr und mehr ein Objekt für die zwei­te Nacht­hälf­te. Am 4. Janu­ar befin­det er sich in der Jung­frau. Einen Abend spä­ter kön­nen wir den Halb­mond nahe Spika beob­ach­ten. Am 6. steht unser…

Wei­ter­le­sen

Komet C/2012 S1 (ISON) – Ein Großer Komet für das Jahr 2013?

Lese­zeit: 2 Minu­ten Das Jahr 2013 könn­te für Kome­ten­be­ob­ach­ter ein span­nen­des Jahr wer­den denn neben C/2011 L4 Pan­starrs, der im Früh­jahr 2013 mit blo­ßem Auge auch von Deutsch­land aus sicht­bar wer­den wird, ist ein neu­er Komet in Anmarsch, der aber nicht zur so genann­ten Grup­pe der Kreutz-Kome­­ten gehört. Die­se Son­nen­strei­fer kom­men bei ihrem Peri­hel­durch­gang unse­rem Zen­tral­ge­stirn sehr nahe und kön­nen mit­un­ter eine beacht­li­che Hel­lig­keit ent­wi­ckeln und als auf­fäl­li­ges Objekt…

Wei­ter­le­sen