Der Pro7 Entertainment Schwachsinn

…vom letz­ten Sams­tag­abend war wohl die „größ­te Ver­ar­sche des Jah­res“ – oder wie soll man die Unter­hal­tungs­show Uri Gel­ler live – UFOs und Ali­ens anders beschrei­ben? Ich ver­ste­he näm­lich immer noch nicht, was Pro­Sie­ben und die Pro­duk­ti­ons­fir­ma Con­stan­tin Enter­tain­ment sich dabei gedacht haben, eine so unkri­ti­sche und vor Blöd­heit nur so strot­zen­de Sen­dung über den Äther zu schi­cken? Nor­ma­ler­wei­se hät­te man vor die­sem Schwach­sinn gewarnt sein…

Wei­ter­le­sen

Pro7 auf der Suche nach Aliens…

oder ist das end­lich der Beweis, dass Fern­se­hen doch ver­blö­det? Am 15. Novem­ber 2008 ist es soweit: Der Mün­che­ner Pri­vat­sen­der Pro­Sie­ben möch­te mit dem zu Recht umstrit­te­nen Löf­fel­bie­ger und Selbst­dar­stel­ler Uri Gel­ler Kon­takt mit Außer­ir­di­schen auf­neh­men. Gel­ler möch­te hier­für ein Radio­te­le­skop ver­wen­den, um sei­ne Bot­schaft ins All zu sen­den. Dabei dach­ten wir doch immer, dass er ein­zig­ar­ti­ge men­ta­le Fähig­kei­ten besitzt und dem­zu­fol­ge kei­ne Hilfs­mit­tel für diese…

Wei­ter­le­sen