Weitere Bilder von Komet Panstarrs

Komet C/2011 L4 PANSTARRS Sicht­bar­keit mit blo­ßem Auge nähert sich lang­sam aber sich dem Ende ent­ge­gen. Mit­te April wird der Schweif­stern die Sicht­bar­keits­gren­ze für das blo­ße Auge unter­schrei­tet. Davor zieht er Anfang April noch dicht am Andro­me­da­ne­bel M 31 vor­bei und begeg­net in der Nacht vom 10. auf den 11. April die bei­den Gala­xien NGC 185 und NGC 147 in der Kas­sio­peia. Die nahen Vor­rüber­gän­ge an…

Wei­ter­le­sen

Tag der Astronomie und erste Bilder von Panstarrs

Eines vor­weg: Am 16. März 2013, dem deutsch­land­wei­ten Astro­no­mietag, hat­te ich lei­der kei­ne Gele­gen­heit, C/2011 L4 PANSTARRS zu beob­ach­ten, obwohl der Him­mel an die­sem Abend klar gewe­sen ist. Wir besuch­ten in die­sem Jahr aus­nahms­wei­se mal das Herz­ber­ger Pla­ne­ta­ri­um mit der ange­glie­der­ten Stern­war­te. Lei­der ver­zö­ger­te sich der Beginn der Ver­an­stal­tung um eine Vier­tel­stun­de, so dass wir die bes­te Zeit den Kome­ten zu beob­ach­ten ver­pass­ten. Bis wir zum…

Wei­ter­le­sen